• Start
  • Angebote
  • Testament

Testament

Richtiges Vererben: Was Sie beachten müssen

Bei einem Testament handelt es sich um eine Verfügung, in der zu Lebzeiten festgelegt wird, was mit dem eigenen Nachlass nach dem Ableben passieren soll. Liegt keine gültige letztwillige Verfügung vor, so kommt die gesetzliche Erbfolge zum Tragen. Um potentielle Erbschaftsstreitigkeiten zu vermeiden, empfiehlt es sich, die Weitergabe des eigenen Vermögens testamentarisch zu regeln.

Bei Erstellung eines Testaments sind Formvorschriften zu beachten, deren Nichteinhaltung zur Ungültigkeit der letztwilligen Verfügung führt. Außerdem bestehen im Bereich des Erbrechts teils zwingende Bestimmungen, z.B. Pflichtteils- oder Anrechnungsbestimmungen, die es zu beachten gilt. Gerade bei komplexen Familienverhältnissen, großen Vermögen oder einer Betriebsnachfolge ist es daher empfehlenswert, einen Rechtsanwalt zu Rate zu ziehen.

Unser Angebot umfasst:

  • Aufsetzung des Testaments
  • Unterfertigung des Testaments nach den gesetzlichen Formvorschriften im Beisein von drei Zeugen (Sie müssen keine eigenen Zeugen benennen)
  • Registrierung des Testaments im Testamentsregister der österreichischen Rechtsanwälte

Vorteile und Nutzen:

  • Maßgeschneidertes, rechtssicheres Testament
  • Einfache und schnelle Kommunikation
  • Beseitigung von Rechtsunsicherheiten
  • Beratung durch spezialisierte Rechtsanwälte

Wann benötige ich das?

Ein Testament legt zu Lebzeiten fest, wie mit dem Nachlass (= die Gesamtheit an Vermögenswerten und Verpflichtungen) einer Person umgegangen werden soll. Besonders zur Vermeidung von Streitigkeiten ist ein Testament zu empfehlen.

Testament
  • Aufsetzung des Testaments
  • Inkludierte Rechtsberatung (bis zu 1 Stunde)
  • Registrierung des Testaments im Testamentsregister der österreichischen Rechtsanwälte
  • Kommunikation: persönlich, Telefon, E-Mail, Videocall etc.
ab € 350,- exkl. USt

Bruttobetrag: ab € 420,- inkl. USt