• Start
  • Angebote
  • Stimmrechtsvollmacht

Stimmrechtsvollmacht

Vertretung bei der Stimmabgabe (GmbH)

Durch die Ausstellung einer Stimmrechtsvollmacht können sich Gesellschafter einer GmbH hinsichtlich der Teilnahme und Stimmabgabe bei Generalversammlungen vertreten lassen.

Eine bloße GmbH-Stimmrechtsvollmacht bedarf keiner notariellen oder gerichtlichen Beglaubigung. Die einfache Schriftform (= eigenhändig unterschriebene Fassung in Papierform) ist ausreichend. Das Erfordernis der eigenhändigen Unterschrift erfüllt auch ein mit "qualifizierter" elektronischer Signatur versehenes Dokument, sofern durch Parteienvereinbarung oder Gesetz (z.B. letztwillige Anordnungen, beglaubigungspflichtige Vorgänge) nicht anderes gilt.

Die Stimmrechtsvollmacht sollte als Spezialvollmacht formuliert sein (also konkret in Bezug auf die "Ausübung des Stimmrechts"). Eine Einschränkung auf gewisse zu beschließende Maßnahmen ist nicht erforderlich, aber sinnvoll (z.B. unter Bezugnahme auf Tagesordnungspunkte einer bestimmten Generalversammlung).

Ihre GmbH-Stimmrechtsvollmacht
  • Erstellung der individuellen Stimmrechtsvollmacht
  • Finale Prüfung durch Rechtsanwalt
  • Kommunikation: persönlich, Telefon, E-Mail, Videocall etc.
€ 120,- exkl. USt

Bruttobetrag: € 144,- inkl. USt