• Start
  • Angebote
  • Unternehmen
  • Gründungsvollmacht

Gründungsvollmacht

Vertretung bei der GmbH-Gründung

Durch die Ausstellung einer Gründungsvollmacht können sich einzelne oder auch alle Gründer einer GmbH bei der Gründung (insbesondere hinsichtlich des Abschlusses des Gesellschaftsvertrags und der Beschlussfassung über die Bestellung der ersten Geschäftsführung) durch andere Personen (z.B. Mitgesellschafter, Rechtsanwalt, sonstige Vertrauensperson) vertreten lassen.

Die Gründungsvollmacht muss eine Spezialvollmacht sein und ist bezüglich der zu gründenden Gesellschaft ausreichend zu individualisieren (z.B. mittels Firma, Sitz, Unternehmensgegenstand, Stammkapital).

Da der Gesellschaftsvertrag bzw. die Errichtungserklärung (bei Einzelgründer) Notariatsaktform haben muss, ist auch die Gründungsvollmacht schriftlich auszustellen und die Unterschrift des Vollmachtgebers gerichtlich oder notariell zu beglaubigen.

Gründungsvollmacht
  • Erstellung der individuellen Gründungsvollmacht
  • Finale Prüfung durch Rechtsanwalt
  • Kommunikation: persönlich, Telefon, E-Mail, Videocall etc.
  • Koordination mit Notariat
€ 80,- exkl. USt

Bruttobetrag: € 96,- inkl. USt